Demenzberatung, auch in russischer Sprache

Die Beratung erfolgt in deutscher und russischer Sprache und reicht von einer reinen, kurzfristigen,

Pflegebedürftigkeit kommt oft wie aus heiterem Himmel. Oder Angehörige pflegen lange Zeit bis über ihre Grenzen. Die Lebenssituationen, in der sich Menschen an uns wenden, sind vielfältig. Manch einer muss sich nur einmal aussprechen, ein Anderer hat konkrete Fragen zu Leistungen der Pflegeversicherung oder zu sozialen Diensten und Einrichtungen.

Dies ist vor allem im Demenzbereich günstig, da die fortschreitende Demenz ein kontinuierliches Anpassen der Versorgung erfordert. Aus einem Helferkreise zur stundenweisen sozialen Betreuung von Menschen mit Demenz in der häuslichen Umgebung entsendet die Fachstelle geschulte Ehrenamtliche. Für gesellige Menschen mit Demenz gibt es Betreuungsgruppen. Zudem werden deutsch- und russischsprachige Gesprächsgruppen für Angehörige von Demenzerkrankten organisiert.

Die Beratung findet mittwochs nach Vereinbarung statt und ist kostenlos. Mehr Informationen: Frau Reis, Telefon 0911 45060131.

Wie Sie uns erreichen


Karl-Bröger-Straße 9
90459 Nürnberg

Telefon: 0911 / 4506-0167
E-Mail: MGH-Koordination@awo-nbg.de

Öffnungszeiten

Dienstag: 13:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch: 13:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag: 13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 bis 17:00 Uhr